Die Padagogik Der Sozialen Frage: (sozial-)Padagogische Theorie Vom Beginn Des 19. Jahrhunderts Bis Zum Ende Der Weimarer Republik

Author:   Bernd Dollinger
Publisher:   Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Edition:   2006 ed.
ISBN:  

9783531150970


Pages:   474
Publication Date:   30 May 2006
Format:   Paperback
Availability:   In stock   Availability explained
We have confirmation that this item is in stock with the supplier. It will be ordered in for you and dispatched immediately.

Our Price $142.29 Quantity:  
Add to Cart

Share |

Die Padagogik Der Sozialen Frage: (sozial-)Padagogische Theorie Vom Beginn Des 19. Jahrhunderts Bis Zum Ende Der Weimarer Republik


Add your own review!

Overview

Als Vor-Einleitungen koennen Vorworte den Sinn haben, eine erste Klarung d- sen zu vermitteln, was im Folgenden zu erwarten ist. Dem soll hier entsprochen werden. Es geht weder um eine allgemeine Geschichte der Padagogik noch um eine Geschichte der Sozialpadagogik, wie sie als Ausschnittspadagogik heute meist verstanden wird. Beabsichtigt ist etwas anderes: Die Freilegung einer W- sensschicht in der Padagogik, der bislang nicht die ihr gebuhrende Aufmerks- keit zuteil wurde: das Soziale der Padagogik. Weder Erziehung noch die pa- gogische Reflexion uber sie erfolgen in einem ausser-sozialen Bereich, sondern sie sind immer gesellschaftlich fundiert und begrundet. Obwohl dies prinzipiell zutrifft, setzte in der Geschichte der Padagogik erst zu einer spezifischen Zeit ein Punkt ein, an dem sich dieses Bewusstsein kristallisierte, indem man sich - wusst wurde, eine soziale Padagogik zu vertreten, die auch als Sozialpada- gik formuliert wurde. Dies war eng verbunden mit dem Anspruch, soziale Pr- leme zu loesen, wie Sozialitat in erster Linie als Krisenthema existierte. Die soziale Frage bezeugt dies in besonderem Masse, ohne dass die nachstehenden Ausfuhrungen nur auf sie bezogen waren. Sie bildet lediglich einen Ankerpunkt der Verdeutlichung, um zu zeigen, wie eine soziale Padagogik in einem vora- setzungsvollen Prozess erfunden werden konnte, und wie in Auseinanders- zungen um sie verschiedene Sozialpadagogiken entwickelt wurden. Diesen Weg und seine zentralen Gabelungen nachzuzeichnen, ist das Ziel dieser Studie. Ohne Unterstutzung hatte die Rekonstruktion dieses Weges nicht gelingen koennen.

Full Product Details

Author:   Bernd Dollinger
Publisher:   Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Imprint:   Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Edition:   2006 ed.
Dimensions:   Width: 14.80cm , Height: 2.50cm , Length: 21.00cm
Weight:   0.576kg
ISBN:  

9783531150970


ISBN 10:   3531150979
Pages:   474
Publication Date:   30 May 2006
Audience:   General/trade ,  General
Format:   Paperback
Publisher's Status:   Active
Availability:   In stock   Availability explained
We have confirmation that this item is in stock with the supplier. It will be ordered in for you and dispatched immediately.
Language:   German

Table of Contents

Reviews

Wer sich mit dem Feld Sozialer Arbeit und der Geschichte der Disziplinen, die dieses Feld betreuen, befasst, fur den ist dieses Buch sehr lesenswert. www.socialnet.de, 27.08.2007 Mit Dollingers erhellendem Buch geht die (gegenwartige) Auseinandersetzung um die Bedeutung der historischen Sozialen Padagogik bzw. Sozialpadagogik in eine neue Runde. Mehr noch: Sie erreicht ein neues Niveau [...]. Zeitschrift fur Sozialpadagogik, 01/2007


Wer sich mit dem Feld Sozialer Arbeit und der Geschichte der Disziplinen, die dieses Feld betreuen, befasst, f�r den ist dieses Buch sehr lesenswert. www.socialnet.de, 27.08.2007 Mit Dollingers erhellendem Buch geht die (gegenw�rtige) Auseinandersetzung um die Bedeutung der historischen Sozialen P�dagogik bzw. Sozialp�dagogik in eine neue Runde. Mehr noch: Sie erreicht ein neues Niveau [...]. Zeitschrift f�r Sozialp�dagogik, 01/2007


Wer sich mit dem Feld Sozialer Arbeit und der Geschichte der Disziplinen, die dieses Feld betreuen, befasst, f r den ist dieses Buch sehr lesenswert. www.socialnet.de, 27.08.2007 Mit Dollingers erhellendem Buch geht die (gegenw rtige) Auseinandersetzung um die Bedeutung der historischen Sozialen P dagogik bzw. Sozialp dagogik in eine neue Runde. Mehr noch: Sie erreicht ein neues Niveau [...]. Zeitschrift f r Sozialp dagogik, 01/2007


Author Information

PD Dr. Bernd Dollinger ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Sozialpadagogik der Universitat Bamberg.

Tab Content 6

Author Website:  

Customer Reviews

Recent Reviews

No review item found!

Add your own review!

Countries Available

All regions
Latest Reading Guide

MDRG1

 VIEW OUR LATEST READING GUIDE HERE 

Shopping Cart
Your cart is empty
Shopping cart
Mailing List