As of the 16th November 2021 we are unable to process any online orders. We anticipate the service will be back up shortly.
We apologise for any inconvenience

Tumorerkrankungen

Author:   Detlev Ganten ,  Klaus Ruckpaul
Publisher:   Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Volume:   2
ISBN:  

9783540624639


Pages:   270
Publication Date:   27 October 1997
Format:   Hardback
Availability:   Out of stock   Availability explained
The supplier is temporarily out of stock of this item. It will be ordered for you on backorder and shipped when it becomes available.

Our Price $266.64 Quantity:  
Add to Cart

Share |

Tumorerkrankungen


Add your own review!

Overview

In der Mortalitatsstatistik sind Krebserkrankungen nach den Herz-Kreislauferkrankungen am haufigsten. In der Behandlung von Tumorerkrankungen zeichnet sich neben klassischen chirurgischen, strahlen- und chemotherapeutischen Methoden durch die Anwendung molekularbiologischer Methoden ein grundlegender Wandel ab. Im vorliegenden Band werden an ausgewahlten Beispielen neue molekulare und genetische Erkenntnisse uber therapeutische, diagnostische und praventive Aspekte zur Behandlung von Krebserkrankungen und Moglichkeiten fur eine klinische Anwendung der Gentherapie dargestellt. Gleichzeitig wird deutlich gemacht, welche Probleme bei der Ubertragung von Ergebnissen der Grundlagenforschung in verantwortungsvolles therapeutisches Handeln noch zu bewaltigen sind.

Full Product Details

Author:   Detlev Ganten ,  Klaus Ruckpaul
Publisher:   Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Imprint:   Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Volume:   2
Weight:   0.900kg
ISBN:  

9783540624639


ISBN 10:   3540624635
Pages:   270
Publication Date:   27 October 1997
Audience:   General/trade ,  General
Format:   Hardback
Publisher's Status:   Active
Availability:   Out of stock   Availability explained
The supplier is temporarily out of stock of this item. It will be ordered for you on backorder and shipped when it becomes available.
Language:   German

Table of Contents

Reviews

.. .Die Kapitel sind - in Analogie zum ersten Band - gegliedert in vier Hauptabschnitte: Krebsentstehung; Chemo- und Gentherapie; Immuntherapie; Vorhersage, Diagnostik und Pravention. Ubersichtliche Tabellen und vor allem die Kapitel 'Genetisch bedingte Krebsformen', 'Mechanismen fremdstoffbedingter Krebsformen' und 'Strahleninduzierte Krebsformen' vermitteln eine Fulle von Informationen und Anregungen, die zu einem besseren Verstandnis der Kanzerogenese und Krebsbehandlung fuhren. Das Buch ist ein Gewinn und Lesegenuss fur alle Onkologen, Radiologen, Chemo- und Immuntherapeuten, experimentellen Forscher, Epidemiologen, Praventivmediziner... <i>Deutsches Arzteblatt</i> An ausgewahlten Beispielen werden innovative molekulare und genetische Erkenntnisse uber therapeutische, diagnostische und praventive Aspekte zur Behandlung von Tumorerkrankungen und gentherapeutische Moglichkeiten fur eine klinische Anwendung dargestellt... Generell scheint die Molekularbiologie bei der Behandlung von Tumorerkrankungen in der Immunologie einen starken Partner gefunden zu haben. Im vorliegenden Buch kommt dies bei der Behandlung der Themen um bispezifische Antikorper als Werkzeuge der T-Zellrekrutierung, bei der Nutzung von tumorspezifischen Antikorpern sowie bei der in vitro- und in vivo-Manipulation von hamatopoetischen Stammzellen wahrend Hochdosischemotherapie glanzend zum Ausdruck... Die molekulare Medizin steht an der Schwelle zwischen Forschung und Anwendung. Die Reihe 'Handbuch der molekularen Medizin' stellt in diesem Entwicklungsprozess ein wichtiges Werk dar, das sowohl vom Kliniker als auch vom Molekularbiologen und Immunologen beachtet und gelesen werden sollte. <i>Arzneimittel Forschung</i> Der 2. Band des Handbuches der Molekularen Medizin erfullt die hohen Erwartungen, die im Grundlagenband geweckt wurden. Die Anspruche an den Leser sind hochgestellt, aber die Texte sind trotz der grossen Datenfulle gut lesbar... Nicht nur Genetiker, Biochemiker, Onkologen und Umweltmediziner sollten das Handbuch griffbereit haben, sondern auch die Bibliotheken sollten Arzten den Weg in die moderne Medizin eroffnen. <i>Clinical Laboratory</i> .. .gibt einen hervorragenden Uberblick uber die derzeitigen Therapiemoglichkeiten bei Tumorerkrankungen. <i>Pharmazeutische Industrie</i> Um der Gefahr entgegenzuwirken, dass Kliniker sich immer mehr von der Basisforschung absetzen, ist es wichtig, auf Bucher zuruckgreifen zu konnen, die in gut verstandlicher Weise und umfassend in die Erkenntnisse beispielsweise der molekularen Medizin einfuhren konnen. Und dies ist mit dem vorliegenden Buch hervorragend gelungen. <i>Der Internist</i>


.. .Die Kapitel sind - in Analogie zum ersten Band - gegliedert in vier Hauptabschnitte: Krebsentstehung; Chemo- und Gentherapie; Immuntherapie; Vorhersage, Diagnostik und Pravention. Ubersichtliche Tabellen und vor allem die Kapitel 'Genetisch bedingte Krebsformen', 'Mechanismen fremdstoffbedingter Krebsformen' und 'Strahleninduzierte Krebsformen' vermitteln eine Fulle von Informationen und Anregungen, die zu einem besseren Verstandnis der Kanzerogenese und Krebsbehandlung fuhren. Das Buch ist ein Gewinn und Lesegenuss fur alle Onkologen, Radiologen, Chemo- und Immuntherapeuten, experimentellen Forscher, Epidemiologen, Praventivmediziner... Deutsches Arzteblatt An ausgewahlten Beispielen werden innovative molekulare und genetische Erkenntnisse uber therapeutische, diagnostische und praventive Aspekte zur Behandlung von Tumorerkrankungen und gentherapeutische Moglichkeiten fur eine klinische Anwendung dargestellt... Generell scheint die Molekularbiologie bei der Behandlung von Tumorerkrankungen in der Immunologie einen starken Partner gefunden zu haben. Im vorliegenden Buch kommt dies bei der Behandlung der Themen um bispezifische Antikorper als Werkzeuge der T-Zellrekrutierung, bei der Nutzung von tumorspezifischen Antikorpern sowie bei der in vitro- und in vivo-Manipulation von hamatopoetischen Stammzellen wahrend Hochdosischemotherapie glanzend zum Ausdruck... Die molekulare Medizin steht an der Schwelle zwischen Forschung und Anwendung. Die Reihe 'Handbuch der molekularen Medizin' stellt in diesem Entwicklungsprozess ein wichtiges Werk dar, das sowohl vom Kliniker als auch vom Molekularbiologen und Immunologen beachtet und gelesen werden sollte. Arzneimittel Forschung Der 2. Band des Handbuches der Molekularen Medizin erfullt die hohen Erwartungen, die im Grundlagenband geweckt wurden. Die Anspruche an den Leser sind hochgestellt, aber die Texte sind trotz der grossen Datenfulle gut lesbar... Nicht nur Genetiker, Biochemiker, Onkologen und Umweltmediziner sollten das Handbuch griffbereit haben, sondern auch die Bibliotheken sollten Arzten den Weg in die moderne Medizin eroffnen. Clinical Laboratory .. .gibt einen hervorragenden Uberblick uber die derzeitigen Therapiemoglichkeiten bei Tumorerkrankungen. Pharmazeutische Industrie Um der Gefahr entgegenzuwirken, dass Kliniker sich immer mehr von der Basisforschung absetzen, ist es wichtig, auf Bucher zuruckgreifen zu konnen, die in gut verstandlicher Weise und umfassend in die Erkenntnisse beispielsweise der molekularen Medizin einfuhren konnen. Und dies ist mit dem vorliegenden Buch hervorragend gelungen. Der Internist


Author Information

Tab Content 6

Author Website:  

Customer Reviews

Recent Reviews

No review item found!

Add your own review!

Countries Available

All regions
Latest Reading Guide

 lw

ls 

Shopping Cart
Your cart is empty
Shopping cart
Mailing List