Gott Denken - Ohne Metaphysik?: Zu Einer Aktuellen Kontroverse in Theologie Und Philosophie

Author:   Ingolf U Dalferth ,  Andreas Hunziker
Publisher:   Mohr Siebeck
Volume:   75
ISBN:  

9783161520020


Pages:   219
Publication Date:   01 March 2014
Format:   Paperback
Availability:   Not yet available   Availability explained
This item is yet to be released. You can pre-order this item and we will dispatch it to you upon its release.

Our Price $224.40 Quantity:  
Add to Cart

Share |

Gott Denken - Ohne Metaphysik?: Zu Einer Aktuellen Kontroverse in Theologie Und Philosophie


Add your own review!

Overview

Die Metaphysik ist in weiten Kreisen der Philosophie und Theologie wieder salonfahig. Ob aber tatsachlich erledigt ist, was unter dem Ende der Metaphysik zu denken versucht wurde, wird gegenwartig hochst kontrovers diskutiert: Schon was unter Metaphysik und Metaphysikkritik verstanden wird, ist umstritten. Erst recht aber scheiden sich die Geister an der Frage, ob das Ende der Metaphysik auch die Auflosung des Gottesgedankens bedeutet: Ist es wahr, dass Metaphysik treibt, wer Gott denkt? Geht es darum, schlechte Metaphysik durch bessere zu ersetzen oder ist das Setzen auf Metaphysik insgesamt als Irrweg des Denkens Gottes zuruckzuweisen? Zu wenig wird bedacht, dass das Denken Gottes selbst Quelle und Kritik metaphysischen Denkens sein kann. Gerade deshalb ist zu klaren, was es heisst, Gott nichtmetaphysisch oder metaphysikkritisch zu denken.

Full Product Details

Author:   Ingolf U Dalferth ,  Andreas Hunziker
Publisher:   Mohr Siebeck
Imprint:   Mohr Siebeck
Volume:   75
Weight:   0.367kg
ISBN:  

9783161520020


ISBN 10:   3161520025
Pages:   219
Publication Date:   01 March 2014
Audience:   General/trade ,  General
Format:   Paperback
Publisher's Status:   Active
Availability:   Not yet available   Availability explained
This item is yet to be released. You can pre-order this item and we will dispatch it to you upon its release.
Language:   German

Table of Contents

Reviews

Author Information

Ingolf U. Dalferth, Geboren 1948; 1977 Promotion; 1982 Habilitation; seit 1995 Ordinarius fur Systematische Theologie, Symbolik und Religionsphilosophie an der Universitat Zurich und Leiter des Instituts fur Hermeneutik und Religionsphilosophie; seit 2008 auch Danforth Professor of Philosophy of Religion an der Claremont Graduate University in Kalifornien. Andreas Hunziker, Geboren 1968; 2006 Promotion; seit 2007 geschaftsfuhrender Oberassistent am Institut fur Hermeneutik und Religionsphilosophie an der Universitat Zurich.

Tab Content 6

Author Website:  

Customer Reviews

Recent Reviews

No review item found!

Add your own review!

Countries Available

All regions
Summer Reading Guide

 

Shopping Cart
Your cart is empty
Shopping cart
Mailing List