Von der Liebe: Drei Bucher

Author:   Andreas Capellanus
Publisher:   De Gruyter
Edition:   Reprint 2013
ISBN:  

9783110179279


Pages:   374
Publication Date:   18 July 2006
Format:   Paperback
Availability:   Out of stock   Availability explained


Our Price $61.31 Quantity:  
Add to Cart

Share |

Von der Liebe: Drei Bucher


Add your own review!

Overview

Der lateinische Traktat De amore aus dem spaten 12. Jahrhundert von einem nicht sicher zu identifizierenden Kleriker namens Andreas gehoert zu den faszinierendsten und umstrittensten Texten des Mittelalters. Als kultur- und literaturhistorisches Zeugnis ersten Ranges hat er Teil an den verschiedensten Diskursen seiner Zeit, u. a. dem psychologischen, pathologischen, philosophisch-dialektischen, kanonistisch-juristischen und allegorischen, vor allem aber am minnedidaktischen und moraltheologischen Diskurs, ohne jedoch seine Sinngebung wirklich preiszugeben. Das durchaus weltliche Thema der geschlechtlichen Liebe aus der Welt des Hofadels wird zudem in das gelehrte Gewand eines hochrhetorisierten Lateins gekleidet, welches betrachtliche Verstandnisschwierigkeiten bietet. Die letzte vollstandige deutsche UEbersetzung ist 1924 erschienen und konnte schon damals philologischen Anspruchen nicht genugen. Die hier vorgelegte halt sich so eng wie moeglich an das Original. Die einsprachige Studienausgabe bietet neben der UEbersetzung in modernes Deutsch philologische Erlauterungen zu den Quellen, zum Verstandnis einzelner Stellen und zu Problemen der UEbersetzung. Ein Literaturverzeichnis und ein Nachwort, das den Text literaturhistorisch einordnet, erganzen die Neuubersetzung. Fur Studenten, Literaturwissenschaftler und Mediavisten stellt der beruhmte Text eine geistes- und literaturgeschichtlich hoch relevante Quelle dar und ist eine wichtige Grundlage fur das Verstandnis der hoefischen Liebesdichtung des Mittelalters.

Full Product Details

Author:   Andreas Capellanus
Publisher:   De Gruyter
Imprint:   De Gruyter
Edition:   Reprint 2013
Dimensions:   Width: 15.50cm , Height: 2.20cm , Length: 23.00cm
Weight:   0.555kg
ISBN:  

9783110179279


ISBN 10:   311017927
Pages:   374
Publication Date:   18 July 2006
Audience:   Professional and scholarly ,  Professional & Vocational
Format:   Paperback
Publisher's Status:   Unknown
Availability:   Out of stock   Availability explained

Language:   German

Table of Contents

Reviews

Knapp erschliesst den Text [...] in mustergultiger einzigartiger Weise und wird durch seine Ausgabe die Forschung wesentlich motivieren. Fritz Wagner in: Editionen in der Kritik, 2/2008


Knapp erschlie t den Text [...] in musterg ltiger einzigartiger Weise und wird durch seine Ausgabe die Forschung wesentlich motivieren. Fritz Wagner in: Editionen in der Kritik, 2/2008


Knapp erschlie t den Text [...] in musterg ltiger einzigartiger Weise und wird durch seine Ausgabe die Forschung wesentlich motivieren. Fritz Wagner in: Editionen in der Kritik, 2/2008 Knapp erschliesst den Text [...] in mustergultiger einzigartiger Weise und wird durch seine Ausgabe die Forschung wesentlich motivieren. Fritz Wagner in: Editionen in der Kritik, 2/2008 Knapp erschliet den Text [...] in mustergultiger einzigartiger Weise und wird durch seine Ausgabe die Forschung wesentlich motivieren. Fritz Wagner in: Editionen in der Kritik, 2/2008 -Knapp erschliet den Text [...] in mustergultiger einzigartiger Weise und wird durch seine Ausgabe die Forschung wesentlich motivieren.- Fritz Wagner in: Editionen in der Kritik, 2/2008


Author Information

Fritz Peter Knapp ist Ordinarius fur AEltere Deutsche Philologie an der Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg.

Tab Content 6

Author Website:  

Customer Reviews

Recent Reviews

No review item found!

Add your own review!

Countries Available

All regions
Spring Reading Guide

 

Spring Reading Guide catalogue for book recommendations

Shopping Cart
Your cart is empty
Shopping cart
Mailing List